Partner

Montag, den 19 Februar 2018

Entwicklungsperspektiven für die Bäche in Detmold

Anlass zu diesem nachträglichen Bericht gibt der Deutsche Wandertag 2018, der Mitte August 2018 unter dem Motto "Gemeinsam unterwegs" im Kreis Lippe stattfinden wird. Das geht nicht nur zu Fuß, das Motto passt auch bestens zum Radwandern. Daher werden unter dem Titel "Radeln mit den Gästen des Deutschen Wandertages" auch einige Radtouren u.a. an lippische Bäche und Flüsse angeboten. Am Dienstag, 14. August um 10:00 Uhr ab Bahnhofsvorplatz in Detmold begeben sich interessierte Gewässererkunder auf die "Suche nach dem Strahlursprung Teil 1".
Muster für dieses Vorhaben war die

Feierabendtour am 5. Juli 2017.

In Kooperation mit dem ADFC und dem BUND  wurde der Entwicklungsstand einiger Fließgewässer in Detmold erkundet, der auf großes Interesse stieß, wie die nachfolgenden Bilder belegen.

(Klicken Sie zum Vergrößern auf das jeweilige Bild)

  "Dschungel"

  Konzept

   Infostop

  Entwicklung

Wer dabei war und den diesjährigen Radwandertermin wieder wahrnehmen kann, wird sehen können, wie sich neu gestaltete Gewässerabschnitte inzwischen entwickelt haben. Auswärtige Gäste werden den Zustand einiger lippischen Bäche und Flüsse erleben können und vielleicht erstmals etwas über die Schlüsselrolle der sogenannten "Strahlursprünge" für die europaweiten Zielsetzungen im Gewässerschutz erfahren.