Partner

Sonntag, den 19 Juli 2015

Entdeckungstour ins Flussgebiet der Bega

Radtour in Kooperation mit dem ADFC-Lippe

Linnebach

Ötternbach

Bega-Heber

Bega-Müll

Anhand der Topographie kaum wahrnehmbar verlassen wir schon am Nordrand der Detmolder Innenstadt das obere Werregebiet und sind im Einzugsgebiet der Bega.  Hier fließt nach der Bega einer der längsten Bäche Lippes, der Ötternbach. Wir begleiten ihn bis unterhalb von Heiden, überfahren dann eine Wasserscheide und erreichen den Linnebach. Während einer kurzen Pause werfen wir einen Blick auf dessen Strukturvielfalt.  Zwischen Hörstmar und Lieme treffen wir dann an der Büllinghauser Mühle auf das schwer überschaubare Einmündungssystem der Ilse in die Bega und die Ötternbachmündung. Weiter geht es entlang dieses Flusses, wo wir uns die umfangreichen Gewässerentwicklungsmaßnahmen der Stadt Lemgo ansehen werden. Vorbei am Schloß Brake führt die Fahrt weiter entlang der Bega bis Voßheide. Dort treffen wir auf die Passade durch deren Tal wir vorbei an der Ortmühle zurück nach Detmold gelangen.

Leitung: Karlheinz Meier

Termin: Sonntag, 19. Juli 2013
Start: 10:00 Uhr Detmold, ADFC-Schild auf dem Hasselter Platz
Schwierigkeitsgrad: 45 km Rundstrecke
Das Auf und Ab der Rückfahrt durchs Passadetal erfordert Kondition. Im Verlauf der Fahrt werden eine oder auf Wunsch auch zwei Rasten in schönen Gaststätten eingelegt.