Bericht von der ADFC-Feierabendtour im Zeichen des Gewässerschutzes

Startseite/Aktuelles/Bericht von der ADFC-Feierabendtour im Zeichen des Gewässerschutzes

Bericht von der ADFC-Feierabendtour im Zeichen des Gewässerschutzes

Entwicklung der Werre in Detmold

Ein Jahr nach dem eindruckvollen „Klassenzimmer in der Werre“ machte sich eine stattliche Anzahl interessierter Radlerinnen und Radler auf den Weg zum Detmolder Leopoldinum, um  vom städtischen Gewässerfachmann Aktuelles über die Enwicklungsmaßnahmen an der dortigen Werre zu erfahren.

Anschließend ging es vorbei am Strahlursprung Remmighausen über Lenstrup und durch den Leistruper Wald nach Diestelbruch, um sich hier einen Eindruck von der kritischen Verkehrsführung für Radfahrer zu verschaffen. Das Für und Wider der am Anfang der in Fahrrichtung Detmold auf dem linksseitigen Geh- und Radweg eingravierten Richtungspfeile konnte bei einer abschließenden Einkehr im Schlossgarten erörtert werden.

16. Juli 2019|Aktuelles|Kommentare deaktiviert für Bericht von der ADFC-Feierabendtour im Zeichen des Gewässerschutzes