Nadine

Startseite/Nadine Radionovs

Über Nadine Radionovs

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Nadine Radionovs, 4 Blog Beiträge geschrieben.

März 2020

Frühlingserwachen im Naturpark

2020-03-06T10:21:49+01:00Von |

Der Verein der Naturparkführer Teutoburger Wald meldet sich aus der Winterpause zurück für die Wandersaison 2020! Auch die Natur ist aus dem Winterschlaf erwacht, im Tal des Emder Baches ist der Frühling bereits durchgestartet. Die Frühjahrsknotenblumen stehen in voller Blüte und ganz im Geheimen duftet der Seidelbast. Sie haben Interesse an einer fachkundigen Exkursion zu

Februar 2020

Mitgliederversammlung 2020

2020-03-09T08:19:20+01:00Von |

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Naturparkführer war ein toller Start ins neue Jahr: Wie hier bekannt gegeben wurde, findet in diesem Jahr ein neuer Lehrgang zum ‚Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer‚ statt. Somit kann sich der Verein über Nachwuchs freuen, denn es gab bereits zahlreiche Interessensbekundungen. Auch in diesem Jahr bieten die Mitglieder des Vereins wieder

März 2019

Gelungene Fortbildung für Naturparkführer und alle, die es werden wollen

2019-03-28T10:37:52+01:00Von |

Familienfreundliche Wanderungen im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge –

Die Mitglieder des Vereins der Naturparkführer Teutoburger Wald sind ein wichtiger Eckpfeiler im Bereich der Umweltbildung des Naturparks und arbeiten eng mit der Geschäftsstelle zusammen. Sie sind Experten in ihrem jeweiligen Themengebiet und bieten naturparkweit interessante Natur- und Kulturführungen zu Themen rund um Stadt, Wald, Fluss und Streuobstwiese an.

Juli 2018

Jubiläumswanderung der Naturparkführer – Durch das Silberbachtal auf die Velmerstot

2019-01-21T17:52:31+01:00Von |

Die im Westfalenblatt veröffentlichte Einladung des Vereins Naturparkführer Teutoburger Wald, am Sonntag, den 1. Juli 2018, an einer Wanderung von der Silbermühle auf die Velmerstot teilzunehmen, stieß auf lebhaftes Interesse. Etwa 50 Interessierte machten sich durch die Furt im Silberbach auf den Weg. Der strahlende Sonnenschein ließ das Wasser tatsächlich in silbrigem Glanz sprudeln.
Eindrücke von