Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tatort: Judenbuche – Auf den Spuren der Annette von Droste-Hülshoff

Die 7 km lange Wanderung führt zum „Joelskamp“, wo sich der historische Mord 1793 an einen Handelsjuden ereignet hat. Sie erfahren über das Liebesglück und Liebesleid der Dichterin in Bökendorf im Sommer 1820.

Treffpunkt: 14 Uhr Besucher-Parkplatz des Herrenhauses Bökerhof, Bökerhof 5, 33034 Brakel-Bökendorf

Dauer: ca. 3,5 Stunden (reine Gehzeit 2 Stunden)

Kosten: 5 €, 3 € Kinder

Anmeldung: Naturparkführer Bernhard Aufenanger; Tel.: 05276-7210; E-Mail: b.aufenanger@naturparkfuehrer.org